DiCe-Projekte und Meilensteine

Mit Hilfe des Innovationsgeists der Akteur*innen werden die Visionen durch die Identifikation, Priorisierung und Bearbeitung von DiCe-Projekten umgesetzt. Dabei sind an jedem DiCe-Projekt eine oder mehrere Akteur*innen beteiligt. Jede der Akteur*innen ist im Rahmen ihres Geschäftsbereichs für die Umsetzung der DiCe-Projekte verantwortlich. Die Projekte, an denen mehr als eine Akteur*in involviert ist, werden durch die DiCe-Koordinationsstelle koordinierend begleitet. Die aktiven sowie die abgeschlossenen DiCe-Projekte werden in einem DiCe-Forum hochschulöffentlich gemacht, um den Digitalisierungsprozess der Universität transparent zu machen.

Konsolidierung der MATLAB-Lizenzen

Kann zur Unterstützung des wissenschaftlichen Rechnens in Forschung und Lehre eine universitätsweite Softwarelösung bereitgestellt werden?

Einsatz der Atlassian-Kollaborationstools

Welche Chancen für die Zusammenarbeit in  Wissenschaft und Verwaltung bieten die Kollaborationstools Confluence, Jira und Bitbucket?

Langfristiger Einsatz von Videokonferenzen

Welchen Stellenwert werden Videokonferenzen langfristig in Lehre, Forschung und Verwaltung einnehmen? Welches System unterstützt uns optimal?

Erarbeitung einer Cloud-Strategie

Wie kann das Potential, das moderen Cloud-Software bietet, optimal genutzt werden? Wie finde ich den richtigen Anbieter und was muss ich beachten?

Implementierung einer Open-Science-Kultur

Forschungsdatenmanagement und Open Access sind Kernthemen einer moderner Forschungsarbeit. Wie können wir unsere Forscher*innen unterstützen?

Identity- und Accessmanagement

Die verschiedenen IT-Dienste sind schon heute durch eine einheitliche Uni-ID zugänglich. Wie kann das Zusammenspiel der Dienste noch komfortabler werden?

Neukonzeption von PreCampus

Vorkurse sind ein fester Bestandteil des Brückenkonzepts der Univeristät. Welche technische Unterstützung brauchen unsere zukünftigen Studierenden?

Virtual Collaboration (Drittmittelprojekt)

Gemeinsam an einem Thema arbeiten, dabei denken wir zuerst an einen Seminarraum. Gibt es auch virtuelle Orte, an denen echte Zusammenarbeit funktioniert?

Transdisziplinäre Lehre in KI (Drittmittelprojekt)

Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Data Science. Längst ein Thema in allen wissenschaftlichen Kontexten. Wie kann im Studium der Grundstein gelegt werden?

Forschungsinformations-system mit CRIS.NRW

561 Professuren,  4.479 wissenschaftliche Beschäftigte, 6.890 Promovierende - kann ein Forschungsinformationssystem helfen, den Überblick zu behalten?

Einführung der Campus-App.NRW

Können wir die Uni bald in die Hosentasche stecken? Vom Semesterticket bis zum Bibliotheksausweis, was passt alles in eine App?

Sichere Prüfungs-
verwaltung

Die Sicherheit unserer Prüfungsdaten hat höchste Priorität. Wie können wir sie mit dem Umstieg auf das neue Campusmanagement noch einmal sicherer machen?

Ein neuer HPC-Cluster (Bonna 2)

Unsere Spitzenforschung braucht Spitzenhardware. Welche Forschungsergebnisse wird wohl unser zweiter Hochleistungsrechner Bonna 2 ermöglichen?

IT-Konzepte für Hertz-Professuren

Wie sieht die optimale IT-Infrastruktur aus, damit die Hertz-Professuren neue transdisziplinäre Forschungsfelder und -methoden entwickeln können? 

Wird geladen